Deutsche Vereinigung für Erbrecht
und Vermögensnachfolge e. V.
Wir machen Erbrecht.
  • Erbrechtliche Experten vor Ort finden.
  • Hier schreiben Erbrechtler.

Notarkosten

Verfügungen von Todes wegen

Es gelten je nach Tätigkeit des Notars unterschiedliche Gebührensätze.

Der Berechnung der Notargebühren liegt der Wert des nach Abzug der Verbindlichkeiten verbleibenden reinen Vermögens zugrunde. Nicht abgezogen werden Vermächtnisse, Pflichtteilsrechte und Auflagen.

Tätigkeit des Notars:Gebührensatz:
Beurkundung eines notariellen Einzeltestaments1/1 Gebühr
Beurkundung eines gemeinschaftlichen Testaments2/1 Gebühr
Beurkundung eines Erbvertrags2/1 Gebühr
Widerruf einer letztwilligen Verfügung1/2 Gebühr
Aufhebung eines Erbvertrages1/2 Gebühr
Anfechtung eines Erbvertrages1/2 Gebühr
Rücktritt vom Erbvertrag1/2 Gebühr
zuzüglich Auslagen und Mehrwertsteuer 

Beispiele:
Nach der Gebührentabelle beträgt die Gebühr für die Beurkundung eines notariellen Testaments bei einem Nachlasswert von 80.000,00 Euro 177,00 Euro, bei einem Nachlasswert von 120.000,00 Euro 237,00 Euro, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.
Die Gebühr für die Beurkundung eines Erbvertrags beträgt bei einem Nachlasswert von 140.000,00 Euro 534,00 Euro, bei einem Nachlasswert von 220.000,00 Euro 774,00 Euro, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.

Tipp: Wird der Widerruf einer letztwilligen Verfügung mit der Errichtung eines neuen notariellen Testaments über denselben Nachlass verbunden, entstehen grundsätzlich nur Kosten für die Neuerrichtung des Testaments, nicht aber für den Widerruf.

Verwahrung von Verfügungen von Todes wegen

Für die amtliche Verwahrung einer Verfügung von Todes wegen wird bei der Annahme ein Viertel der vollen Gebühr erhoben.

Der Berechnung der Notargebühren liegt der Wert des nach Abzug der Verbindlichkeiten verbleibenden reinen Vermögens zugrunde. Nicht abgezogen werden Vermächtnisse, Pflichtteilsrechte und Auflagen.

Beispiele:
Für die amtliche Verwahrung eines Testaments berechnet der Notar bei einem Nachlasswert von 60.000,00 Euro nach der Gebührentabelle 36,75 Euro, bei einem Nachlasswert von 100.000,00 Euro 51,75 Euro, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.

Eröffnung einer Verfügung von Todes wegen

Für die Eröffnung einer Verfügung von Todes wegen wird die Hälfte der vollen Gebühr erhoben.

Der Berechnung der Notargebühren liegt der Wert des nach Abzug der Verbindlichkeiten verbleibenden reinen Vermögens zugrunde. Nicht abgezogen werden Vermächtnisse, Pflichtteilsrechte und Auflagen.

Beispiele:
Für die Eröffnung eines Testaments sind bei einem Nachlasswert von 180.000,00 Euro nach der Gebührentabelle 163,50 Euro, bei einem Nachlasswert von 250.000,00 Euro 216,00 Euro fällig, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.

Erteilung oder Entziehung eines Erbscheins

Für die Erteilung eines Erbscheins wird die volle Gebühr, für die Einziehung eines Erbscheins die Hälfte der vollen Gebühr erhoben.

Für die Berechnung der Notargebühren ist der Wert des nach Abzug der Nachlassverbindlichkeiten verbleibenden reinen Nachlasses im Zeitpunkt des Erbfalls maßgebend.

Beispiele:
Nach der Gebührentabelle beträgt die Gebühr für die Erteilung eines Erbscheins bei einem Nachlasswert von 90.000,00 Euro 192,00 Euro, bei einem Nachlasswert von 220.000,00 Euro 387,00 Euro, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.
Die Gebühr für die Entziehung des Erbscheins beträgt bei einem Nachlasswert von 110.000,00 Euro 111,00 Euro, bei einem Nachlasswert von 300.000,00 Euro 253,50 Euro, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.

Erklärungen gegenüber dem Nachlassgericht

Für die Entgegennahme von Erklärungen gegenüber dem Nachlassgericht wird ein Viertel der vollen Gebühren erhoben.

Im Einzelnen handelt es sich um

  • die Ausschlagung der Erbschaft,
  • die Anfechtung der Annahme oder Ausschlagung der Erbschaft,
  • die Anfechtung der Versäumung der Ausschlagungsfrist,
  • die Anfechtung eines Testaments oder Erbvertrags,
  • die Mitteilung des Nacherbfalls,
  • die Bestimmung der Person des Testamentsvollstreckers oder die Annahme oder Ablehnung des Amts des Testamentsvollstreckers.

Bei der Berechnung der Gebühren wird, wenn eine vermögensrechtliche Angelegenheit vorliegt, der Wert der Vermögensmasse nach Abzug der Schulden zugrunde gelegt.

Beispiele:
Die Gebühr für die Ausschlagung der Erbschaft oder die Anfechtung eines Testaments beträgt nach der Gebührentabelle bei einem Nachlasswert von 50.000,00 Euro 33,00 Euro, bei einem Nachlasswert von 140.000,00 Euro 66,75 Euro, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.

Sonstige erbrechtliche Angelegenheiten

Die Höhe der Gebühr richtet sich nach der Art der Tätigkeit des Notars.

Tätigkeit des Notars:Gebührensatz:
Beurkundung eines Erbverzichts2/1 Gebühr
Beurkundung eines Pflichtteilsverzichts 2/1 Gebühr
Nachlasssicherung1/1 Gebühr
Inventarerrichtung1/2 Gebühr
Aufgebotsverfahren1/2 Gebühr
Testamentsvollstreckerzeugnis 1/2 Gebühr
zuzüglich Auslagen und Mehrwertsteuer 

Beispiele:
Nach der Gebührentabelle beträgt die Gebühr für die Beurkundung eines Erbverzichts bei einem Nachlasswert von 140.000,00 Euro 534,00 Euro, bei einem Nachlasswert von 320.000,00 Euro 1.074,00 Euro, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.
Die Gebühr für die Nachlasssicherung beträgt bei einem Nachlasswert von 50.000,00 Euro 132,00 Euro, bei einem Nachlasswert von 80.000,00 Euro 177,00 Euro, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.

Gebührentabelle

Die Gebühren für die Tätigkeit des Notars und des Nachlassgerichts berechnen sich nach der Gebührentabelle, einer Anlage zur Kostenordnung.

Geschäftswert
bis … Euro
Gebühr
… Euro
Geschäftswert
bis … Euro
Gebühr
… Euro
Geschäftswert
bis … Euro
Gebühr
… Euro
1.00010250.000432640.0001.017
2.00018260.000447650.0001.032
3.00026270.000462660.0001.047
4.00034280.000477670.0001.062
5.00042290.000492680.0001.077
8.00048300.000507690.0001.092
11.00054310.000522700.0001.107
14.00060320.000537710.0001.122
17.00066330.000552720.0001.137
20.00072340.000567730.0001.152
23.00078350.000582740.0001.167
26.00084360.000597750.0001.182
29.00090370.000612760.0001.197
32.00096380.000627770.0001.212
35.000102390.000642780.0001.227
38.000108400.000657790.0001.242
41.000114410.000672800.0001.257
44.000120420.000687810.0001.272
47.000126430.000702820.0001.287
50.000132440.000717830.0001.302
60.000147450.000732840.0001.317
70.000162460.000747850.0001.332
80.000177470.000762860.0001.347
90.000192480.000777870.0001.362
100.000207490.000792880.0001.377
110.000222500.000807890.0001.392
120.000237510.000822900.0001.407
130.000252520.000837910.0001.422
140.000267530.000852920.0001.437
150.000282540.000867930.0001.452
160.000297550.000882940.0001.467
170.000312560.000897950.0001.482
180.000327570.000912960.0001.497
190.000342580.000927970.0001.512
200.000357590.000942980.0001.527
210.000372600.000957990.0001.542
220.000387610.0009721.000.0001.557
230.000402620.000987  
240.000417630.0001.002