Deutsche Vereinigung für Erbrecht
und Vermögensnachfolge e. V.
Wir machen Erbrecht.
  • Erbrechtliche Experten vor Ort finden.
  • Hier schreiben Erbrechtler.

Rentenvermächtnis

ist ein Vermächtnis, durch das einer Person eine zeitlich befristete oder eine lebenslange Rente gewährt wird. Die Gewährung einer lebenslangen oder zeitlich befristeten Rente kann dazu dienen, den Ehegatten, einen nichtehelichen Lebenspartner, einen Verwandten oder eine sonstige Person zu versorgen. Musterformulierung im Testament: „Meinem Sohn ………… setze ich bis zur Vollendung seines 18. Lebensjahres ein Geldvermächtnis in Höhe von ………… Euro aus, zahlbar in monatlichen Raten von jeweils ………… Euro, beginnend am …………“

Diesen Beitrag teilen …