Deutsche Vereinigung für Erbrecht
und Vermögensnachfolge e. V.
Wir machen Erbrecht.
  • Erbrechtliche Experten vor Ort finden.
  • Hier schreiben Erbrechtler.

Netzwerk DIGEV e.V.

Die DIGEV – Ein Netzwerk für DVEV-Erbrechts- und Vorsorgespezialisten und gemeinnützige Organisationen

Was kann die DIGEV?

Gemeinnützige Organisationen werben um Testamentsspenden. Dazu suchen sie qualifizierte Experten, die Erbrechtsvorträge halten und ihren Mitgliedern und Unterstützern in Fragen des Erb- und Vorsorgerechts zur Seite stehen. DVEV-Erbrechtsspezialisten können diesen Bedarf decken. Die DIGEV bringt beide Interessengruppen zusammen.

Welchen Beitrag leisten DVEV-Rechtsanwälte als DIGEV-Mitglieder?

  • Sie stehen den gemeinnützigen Organisationen und Institutionen für Vorträge zur Verfügung.
  • Sie führen – bei Bedarf – ein erstes individuelles Beratungsgespräch von ca. 30 Minuten Länge mit deren Spendern und Unterstützern.
  • Beide Leistungen werden ohne Gebühren erbracht.

Wie sehen die DIGEV-Vorteile aus?

  • Der Vortrag macht DIGEV-Rechtsanwälte bei den Ratsuchenden und Spendern der gemeinnützigen Organisation bekannt. So werden unmittelbar Kontakte zu Spendern, Mitgliedern und Unterstützern von gemeinnützigen Organisationen geknüpft.
  • Dadurch besteht die Möglichkeit Mandate zu akquirieren.
  • DIGEV-Mitglieder sind mit 85 namhaften deutschen gemeinnützigen Organisationen und Institutionen vernetzt (z.B. amnesty international, Ärzte ohne Grenzen, Malteser, UNO-Flüchtlingshilfe, Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, u.a.).
  • DIGEV-Mitglieder profitieren vom günstigen Jahresbeitrag: 60 € zuzügl. USt.

Mehr Informationen:

Rechtsanwältin Ilona Martini
Tel.: 06221 / 5990231
Email: martini@digev-ev.de
Mitglied werden: www.digev-ev.de