Deutsche Vereinigung für Erbrecht
und Vermögensnachfolge e. V.
Wir machen Erbrecht.
  • Erbrechtliche Experten vor Ort finden.
  • Hier schreiben Erbrechtler.

Web-Seminar: Was der Erbrechtler im Gesellschaftsrecht wissen muss

22.07.2021
Online
Web-Seminar: Was der Erbrechtler im Gesellschaftsrecht wissen muss

In Kooperation mit dem zerb verlag | Alle Web-Seminare mit FAO-Fortbildungsbescheinigung

Anmeldung unter:
www.zerb.de/webinar7

Die Nachfolge beim Tod eines Gesellschafters ist eine nicht immer einfache Regelungsmaterie, die im Spannungsfeld von Gesellschaftsrecht und Erbrecht steht. Der Erbrechtler, der Gesellschafter von Personen- oder Kapitalgesellschaften berät, muss sich daher zwangsläufig auch mit der gesellschaftsrechtlichen Komponente der Vererbung von Gesellschaftsanteilen beschäftigen, dies sowohl vor als auch nach dem Erbfall.

In diesem Web-Seminar sollen die für eine gelungene Nachfolge zwingend erforderlichen gesellschaftsrechtlichen Grundlagen dargestellt werden. Da gesellschaftsvertragliche und erbrechtliche Regelungen unbedingt aufeinander abgestimmt werden müssen, wird auch das Zusammenspiel zwischen der letztwilligen Verfügung eines Gesellschafters und den gesellschaftsvertraglichen Regelungen erläutert. Auch werden spezielle, sich aus der Nachfolge in Gesellschaftsanteile ergebende Fragestellungen dargestellt, wie insbesondere die Testamentsvollstreckung an Gesellschaftsanteilen oder die Auswirkungen des Todes eines Gesellschafters auf das Pflichtteilsrecht.

Referent:
Giuseppe Pranzo, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht
Giuseppe Pranzo ist Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.). Er ist ausschließlich im Bereich des Erbrechts und der Vermögensnachfolge tätig und berät regelmäßig Unternehmer sowie Gesellschafter von Personen- und/oder Kapitalgesellschaften.

Zeit:
10 –12.30 Uhr (2,5 Zeitstunden)

Kosten:
109,00 € DVEV-Mitglied
139,00 € Nichtmitglied
(Alle Preise zzgl. gesetzlich geltender USt.)

Anmeldung:
www.zerb.de/webinar7