für Juristen

Kooperationspartner

Umfrage der DVEV

Umfrage der DVEV zur erbrechtlichen Vorsorge (2006)

// mehr...

Seminare / Workshops / Symposien

Mandatspraxis: Ausgewählte Berechnungen im Erb- und Pflichtteilsrecht


Eine Auseinandersetzung einer Erbengemeinschaft ohne Kenntnis der Ausgleichungsvorschriften ist ebenso wenig möglich, wie die Durchsetzung oder Abwehr von Pflichtteilsansprüchen ohne Kenntnis der Berechnungsmodalitäten bei Fragen der Anrechnung und Ausgleichung. Um den sehr differenzierten gesetzlichen Regelungen gerecht zu werden, bedarf es solider Kenntnisse.  Das Seminar will die Grundlagen und die Feinheiten vermitteln, die erforderlich sind, um Ansprüche des eigenen Mandanten aber auch des Gegners richtig und gerichtsfest zu berechnen.

•    § 2050 BGB - Ausgleichung bei gleichen und unterschiedlichen Erbquoten und
      testamentarischer Erbfolge
•    Besonderheiten des § 2057a BGB
•    Ausgleichung und Anrechnung im Pflichtteilsrecht
•    Zusatzpflichtteil § 2305 BGB
•    Überraschende Ergebnisse bei § 2306 BGB.
•    Das Vermächtniskürzungsrecht nach § 2318 BGB
•    Zugewinnausgleich und Pflichtteil.

Referent:
Vors. RiLG a.D. Walter Krug, Stuttgart
Datum:
29.10.2016, 9.00 bis 15.15 Uhr, 5 Zeitstunden
Ort:
Hamburg, Crowne Plaza Hamburg-City Alster
Kosten:



195,00 €* DVEV-Mitglied
295,00 €* Nichtmitglied

*Alle Preise zzgl. gesetzlich geltender USt.



Zurück

für Ratsuchende

Das Portal mit Wissenswertem zum Erbrecht, Tipps, Gesetzestexten u.s.w.

// mehr...

Verbund Erbrecht

Download

Broschüre: "Erbrecht verständlich"

// Download...

Infobroschüren

Broschüre Erbrecht verständlich

Broschüre Patientenverfügung/ Vorsorgevollmacht/ Betreuungsverfügung

//zum Bestellformular...