für Juristen

Kooperationspartner

Umfrage der DVEV

Umfrage der DVEV zur erbrechtlichen Vorsorge (2006)

// mehr...

Seminare / Workshops / Symposien

Was Erbrechtler/innen aus dem aktuellen Sozialrecht wissen müssen


Erbrechtliche Mandate weisen immer öfter einen Bezug zu sozialrechtlichen Regelungen auf. So beispielsweise bei Fragen zum Erben und Vererben in Familien mit Sozialleistungsbeziehern, insbesondere auch behinderten Kindern. Kenntnisse in Fragen des Eltern- bzw. Schwiegerelternunterhalts werden von Mandanten gleichfalls eingefordert. Aufgrund zum 01.01.2017 eintretenden Gesetzesneuerungen wird das Seminar neben einem einführenden Überblick über die Systematik des Sozialrechts auch anhand der gesetzlichen Neuregelungen und aktuellen Rechtsprechung das sozialrechtliche Wissen vermitteln, das zur Bearbeitung des erbrechtlichen Mandats erforderlich ist.

•    Die Neuregelung des Pflegeversicherungsrechts (SGB XI) und ihre Bedeutung für den
     Erbfall und die vorweggenommene Erbfolge
•    Die Neuregelung des Einkommens/Vermögens in SGB II und ihre Bedeutung für den
     Erbfall bzw. die Abschaffung der Erbenhaftung
•    Das Bundesteilhabegesetz und die Bedeutung der Neuregelung der Eingliederungshilfe
     bei Behindertentestamenten
•    Aktuelle Entscheidungen aus dem Sozialrecht mit erbrechtlichem Bezug
•    Kleiner Exkurs in den Elternunterhalt mit Blick auf Erbfall und Schenkung

Referentin:
Rechtsanwältin, FASozR, FAFamR Dr. Gudrun Doering-Striening, Essen
Datum:
18.02.2017, 9.00 bis 15.15 Uhr, 5 Zeitstunden
Ort/Hotel:
Mannheim, Radisson BLU Hotel
Kosten:
 
195,00 € DVEV-Mitglied
295,00 € Nichtmitglied

Alle Preise zzgl. gesetzlich geltender USt.



Zurück

für Ratsuchende

Das Portal mit Wissenswertem zum Erbrecht, Tipps, Gesetzestexten u.s.w.

// mehr...

Verbund Erbrecht

Download

Broschüre: "Erbrecht verständlich"

// Download...

Infobroschüren

Broschüre Erbrecht verständlich

Broschüre Patientenverfügung/ Vorsorgevollmacht/ Betreuungsverfügung

//zum Bestellformular...